Forum

Newsletter

Bitte melden Sie sich bei unserem Newsletter an.
Email:
anmelden
abmelden
 

Artikelsuche

Geben Sie einen Suchbegriff ein



ebiz-consult - Die PHP Profis

Zurück   Minigolf-Welt > Minigolf - vom Volkssport zum Leistungssport > Quo Vadis, Minigolf?

Quo Vadis, Minigolf? Wie geht´s mit unserem Sport weiter? Hier ist jede Menge Platz für Visionen und Innovation. Wie kann Minigolf mit den Trendsportarten als Konkurrenz mithalten? Wie begeistere ich Jugendliche fürs Minigolfen? Was findet Ihr toll an der Verbandsarbeit, was weniger toll? Es gibt soviel Gutes - Hauptsache, man tut es. :)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.10.2017, 21:50
Brunsbert Brunsbert ist offline
Azubi
 
Registriert seit: 20.10.2016
Ort: Bochum
Beiträge: 30
Standard Shotclock

Der folgende Seitenblick zum großen Bruder passt vielleicht am besten in diesen Bereich. Auch beim Golf macht man sich Gedanken über andere Formate!

http://www.europeantour.com/european...id=335092.html
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.10.2017, 20:56
tg tg ist offline
Pantoffelheld
 
Registriert seit: 22.01.2008
Beiträge: 1.603
Standard

Zitat:
Zitat von Brunsbert Beitrag anzeigen
Der folgende Seitenblick zum großen Bruder passt vielleicht am besten in diesen Bereich. Auch beim Golf macht man sich Gedanken über andere Formate!

http://www.europeantour.com/european...id=335092.html
Da war der 'kleine Bruder' dann aber ein Jahr voraus...

... mit dem 'Speed Golf Final' des WMF Croatian Grand Prix' 2017 (https://events2017.minigolfsport.com/grand-prix). Ein Video davon gibt es, ist leider nicht direkt verlinkt.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.10.2017, 08:02
Benutzerbild von ReDiMa
ReDiMa ReDiMa ist offline
Pantoffelheld
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Mannheim
Beiträge: 2.396
Standard

Tja, auch der große Bruder hat Nachwuchssorgen.
Ist halt ein sehr teurer Sport.
__________________
Ab und an dreh ich mich rum - nur um zu schauen, wer mir alles am ***** vorbei geht ;-)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.10.2017, 18:57
Benutzerbild von wate
wate wate ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Kiel
Beiträge: 14.077
Standard

Ist Minigolf denn billiger (weniger teuer)?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.11.2017, 10:09
Benutzerbild von pinkydiver
pinkydiver pinkydiver ist offline
Moderator Bälle, Material
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 17.622
Standard

Zitat:
Zitat von wate Beitrag anzeigen
Ist Minigolf denn billiger (weniger teuer)?
auf jeden Fall
__________________
Das Leben ist zu kurz, um hindurch zu rasen, wenn man nicht manchmal stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.11.2017, 18:07
Benutzerbild von wate
wate wate ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Kiel
Beiträge: 14.077
Standard

Komplette Golfausrüstung ab 650 Euro (Schlägerset, Handschuhe, Schuhe, Golfbälle und Tees

Schläger, Schlägertasche Ballkoffer und 30 Bälle zum Einstieg bist Du auch bei ca. 700 Euro.

Plus Trainingsfahrten, Zeitaufwand (der beim Golfen deutlich geringer ist)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt Gestern, 16:39
Benutzerbild von ErKa
ErKa ErKa ist offline
Systemkritiker
 
Registriert seit: 23.12.2006
Ort: Hagen
Beiträge: 574
Standard

Da vergißt du aber einiges beim Golf:

Green Fee, Mitgliedsbeitrag und evtl. Aufnahmegebühr und du bist schnell bei 1500 € im Jahr
__________________
Alles wird gut, wenn man nur fest dran glauben tut!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt Gestern, 17:14
Benutzerbild von pinkydiver
pinkydiver pinkydiver ist offline
Moderator Bälle, Material
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 17.622
Standard

Zitat:
Zitat von wate Beitrag anzeigen
Komplette Golfausrüstung ab 650 Euro (Schlägerset, Handschuhe, Schuhe, Golfbälle und Tees

Schläger, Schlägertasche Ballkoffer und 30 Bälle zum Einstieg bist Du auch bei ca. 700 Euro.

Plus Trainingsfahrten, Zeitaufwand (der beim Golfen deutlich geringer ist)
Der Zeitaufwand beim Golf ist um ein vielfaches höher als beim Minigolf
__________________
Das Leben ist zu kurz, um hindurch zu rasen, wenn man nicht manchmal stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt Gestern, 17:15
Benutzerbild von pinkydiver
pinkydiver pinkydiver ist offline
Moderator Bälle, Material
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 17.622
Standard

Zitat:
Zitat von ErKa Beitrag anzeigen
Da vergißt du aber einiges beim Golf:

Green Fee, Mitgliedsbeitrag und evtl. Aufnahmegebühr und du bist schnell bei 1500 € im Jahr
Da biste aber billig dabei mit 1500€ da kannste vielerorts mal eine 0 dran hängen
__________________
Das Leben ist zu kurz, um hindurch zu rasen, wenn man nicht manchmal stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt Heute, 10:59
RALF N. BALLARTIST RALF N. BALLARTIST ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 26.08.2015
Beiträge: 18
Standard

Zitat:
Zitat von pinkydiver Beitrag anzeigen
Da biste aber billig dabei mit 1500€ da kannste vielerorts mal eine 0 dran hängen
...wenn ich mal ganz husch-husch über die Jugendrangliste des Deutschen Golf-Verbandes sehe
und dort über 2000 JugendspielerInnen zähle...
Im Vergleich dazu sind in der aktuellen DRL bei uns 222 aufgeführt.

Kosten und Zeitaufwand scheinen sich in der Anzahl beim "Nachwuchs" wohl nicht niederzu-
schlagen.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

 


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

mein-auwi.de (c) 2006 IMPRESSUM     Design & Entwicklung von ebiz-consult.de powered by ebiz-today.de