Forum

Newsletter

Bitte melden Sie sich bei unserem Newsletter an.
Email:
anmelden
abmelden
 

Artikelsuche

Geben Sie einen Suchbegriff ein



ebiz-consult - Die PHP Profis

Zurück   Minigolf-Welt > Minigolf - vom Volkssport zum Leistungssport > Kleine Regelkunde

Kleine Regelkunde Für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.09.2009, 14:19
Benutzerbild von allesroger
allesroger allesroger ist offline
Nostalgie-Golfer
 
Registriert seit: 29.11.2006
Beiträge: 4.571
Standard Frage an den Bär-liner

1.Frage :
Ein Jugendlicher startet im Einzel in der Allgemeinen Klasse. Wird er in einem Ligaspiel in der Mannschaft eingesetzt, in welcher Kategorie wird er dann gewertet ? (2 Jugendliche sind max. erlaubt)

2.Frage:
Ein Jugendlicher wird als Ersatzspieler/Mannschaft eingesetzt. In der Mannschaft stehen aber bereits 2 Jugendliche. Geht das ?
__________________
wohne im ältesten Weinort Deutschlands
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.09.2009, 14:26
Benutzerbild von Lenny
Lenny Lenny ist offline
Graf Zahl
 
Registriert seit: 05.12.2006
Ort: bei Berlin
Beiträge: 8.820
Standard

(Bin zwar nicht Bärliner...)

1. Ein Jugendlicher bleibt ein Jugendlicher, egal ob er beim Kaffeetassenturnier in Kleinkleckersdorf, der Kombi-DM oder irgendeiner Rangliste in der AK spielt. Folglich ist er für die Mannschaftszusammenstellung genauso Jugendlicher wie jeder andere Jugendliche auch und wird dadurch nicht zum AK-Spieler erhoben. (AK = allgemeine Klasse)

2. Die Mannschaft hat zu jedem Zeitpunkt (vor + nach Wechsel) die Regularien zu erfüllen. Meines Erachtens dürfte nur ein Wechsel gegen einen anderen Jugendlichen erfolgen (ganz analog zum DMV-Pokal, bei dem auch nach einem Wechsel die 3-Kategorien-Regelung weiterhin erfüllt sein muß)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.09.2009, 14:36
BerndF BerndF ist offline
Auwi-Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 30.11.2006
Beiträge: 1.073
Standard

Dazu Ergänzend:

Beim Ligenspielbetrieb gilt ein Jugendlicher schon als Herr wenn er während der Saison in die Herrenkategorie wechselt. (Siehe Entscheidung im Fall Pfungstadt)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.09.2009, 23:55
Grenchen Grenchen ist offline
Systemkritiker
 
Registriert seit: 17.12.2006
Ort: Vorderer Hunsrück
Beiträge: 787
Standard

Ergänzende Frage dazu: Wo steht, dass nur max. 2 Jugendliche (männlich) eingesetzt werden dürfen? Dazu einen Teil einer Ausschreibung:

Mannschaftswettbewerb für Damen- und Herrenmannschaften
Achtung: gem. Beschluss der SPWVV vom 20.11.2005 in Dahn ist
die Mannschaftsstärke auf 5 Spieler plus Ersatz reduziert worden,
dabei muss die Zusammensetzung der Mannschaft aus mindestens
50 % regelkonformen Personen/Spieler bestehen (max. 2 Damen oder
Jugend weiblich/Schülerin(die letzten beiden Schülerinnenjahre),
der zum Aufstieg berechtigte Verein (max. der dritte
Platz) muss in diesem Aufstiegsspiel in der regelkonformen
Mannschaftszusammensetzung (6 Herren plus E) antreten.


Hier wird nur von Damen und weiblichen Jugendlichen/Schülerin gesprochen. Bedeutet das, dass man mit z. B. 5 Jugendlichen ins Rennen gehen kann? Wenn nein, wo steht es, dass es eine Begrenzung von männlichen Jugendlichen gibt?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.09.2009, 07:02
bärliner bärliner ist offline
Aufreißertyp
 
Registriert seit: 19.12.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1.284
Standard

Zitat:
Zitat von Grenchen Beitrag anzeigen
Hier wird nur von Damen und weiblichen Jugendlichen/Schülerin gesprochen. Bedeutet das, dass man mit z. B. 5 Jugendlichen ins Rennen gehen kann? Wenn nein, wo steht es, dass es eine Begrenzung von männlichen Jugendlichen gibt?
Es steht in der DMV-Sportordnung Ziffer 7 Abs. 3.

Was du hier zitierst, kenne ich nicht - offenbar eine Ausschreibung für die Liga eines Landesverbandes, oder?

@Lenny: Du Streber - nimmst mir hier sämtliche Arbeit weg....
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.09.2009, 08:46
Benutzerbild von Lenny
Lenny Lenny ist offline
Graf Zahl
 
Registriert seit: 05.12.2006
Ort: bei Berlin
Beiträge: 8.820
Standard

Zitat:
Zitat von bärliner Beitrag anzeigen
@Lenny: Du Streber - nimmst mir hier sämtliche Arbeit weg....
Oh sorry, ich tu's nie wieder...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.09.2009, 11:50
Grenchen Grenchen ist offline
Systemkritiker
 
Registriert seit: 17.12.2006
Ort: Vorderer Hunsrück
Beiträge: 787
Standard

[quote=bärliner;137040]Es steht in der DMV-Sportordnung Ziffer 7 Abs. 3.

Was du hier zitierst, kenne ich nicht - offenbar eine Ausschreibung für die Liga eines Landesverbandes, oder?


Jawohl, aktuelle Ausschreibung aus dem MRP
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.09.2009, 11:58
Grenchen Grenchen ist offline
Systemkritiker
 
Registriert seit: 17.12.2006
Ort: Vorderer Hunsrück
Beiträge: 787
Standard

[quote=bärliner;137040]Es steht in der DMV-Sportordnung Ziffer 7 Abs. 3.

Was du hier zitierst, kenne ich nicht - offenbar eine Ausschreibung für die Liga eines Landesverbandes, oder?


Danke für die Quelle. Wenn ich das doch nun interpretiere (in Verbindung mit der Ausschreibung MRP) dürfte doch wohl in einer Mannschaft z. B. 2 Herren, 1 Senior, 1 Dame und zwei Jugendliche eingesetzt werden. Ist das richtig?

Ebenso korrekt wäre 3 Herren, 1 Dame, 1 Jgendlicher und ein Schüler (letztes Schülerjahr)?

Danke für die Antwort im Voraus.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.09.2009, 12:10
bärliner bärliner ist offline
Aufreißertyp
 
Registriert seit: 19.12.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1.284
Standard

So würde ich das sehen. Entscheidend ist bei dem zitierten Ausschnitt, dass nicht mehr als zwei weibliche Spieler aufgestellt werden dürfen. Am besten wäre es aber, du fragst deinen zuständigen Landessportwart, denn Mannschaften mit 5 Spielern entsprechen ja nicht mehr der üblichen Zusammensetzung, also muss es zusätzlich zur SpO eine klare Definition in der Ausschreibung geben.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.09.2009, 12:17
Grenchen Grenchen ist offline
Systemkritiker
 
Registriert seit: 17.12.2006
Ort: Vorderer Hunsrück
Beiträge: 787
Standard

Zitat:
Zitat von bärliner Beitrag anzeigen
So würde ich das sehen. Entscheidend ist bei dem zitierten Ausschnitt, dass nicht mehr als zwei weibliche Spieler aufgestellt werden dürfen. Am besten wäre es aber, du fragst deinen zuständigen Landessportwart, denn Mannschaften mit 5 Spielern entsprechen ja nicht mehr der üblichen Zusammensetzung, also muss es zusätzlich zur SpO eine klare Definition in der Ausschreibung geben.
Danke...

... und hier die gesamte Ausschreibung:


Ausschreibung Verbandsliga (Kombiliga)
Damen- und Herrenmannschaften für 2009/2010
Veranstalter: MRP
Ausrichter: die vom MRP beauftragten Vereine
Art des Turniers: regionale Qualifikationsturniere (MRP Meisterschaft)
Austragungsorte: je ein Heimspiel der teilnehmenden Herrenmannschaften
Austragungstermine: siehe gesonderten Terminplan
Art der Wettkämpfe: Mannschaftswettbewerb für Damen- und Herrenmannschaften
Achtung: gem. Beschluss der SPWVV vom 20.11.2005 in Dahn ist
die Mannschaftsstärke auf 5 Spieler plus Ersatz reduziert worden,
dabei muss die Zusammensetzung der Mannschaft aus mindestens
50 % regelkonformen Personen/Spieler bestehen (max. 2 Damen oder
Jugend weiblich/Schülerin(die letzten beiden Schülerinnenjahre),
der zum Aufstieg berechtigte Verein (max. der dritte
Platz) muss in diesem Aufstiegsspiel in der regelkonformen
Mannschaftszusammensetzung (6 Herren plus E) antreten.
Austragungsart: Es werden soviele Ligenpunktspiele ausgetragen, wie
Herrenmannschaften teilnehmen, jedoch maximal 6 Spieltage.
Sollte bei den Herrenmannschaften keine 6 am Start sein, fällt das
Heimrecht auf eine Damenmannschaft von der noch keine
Herrenmannschaft am Start ist. Ein Punktspiel wird über 4 Durchgänge
ausgetragen, bei einem Ausfall des Spieltages wird kein
Nachholspieltag angesetzt.
Teilnahmeberechtigung: 6 Herrenmannschaften
6 Damenmannschaften
Wertung: Der Mannschaftswettbewerb wird nach dem Punktesystem ausgetragen
Herren: der 1. und 2. ist für das Aufstiegsspiel zur Regionalliga
Südwest qualifiziert
Damen: die 1. und 2. ist für das Aufstiegsspiel zur 2. Bundesliga qualifiziert
Der sechsplatzierte steigt automatisch ab, der fünfte ist für die Relegation
Qualifiziert
Einsatzbeschränkung: Spieler/innen, die in mehr als 1/3 der angesetzten Punktspiele in derselben
Mannschaft eingesetzt waren, sind für alle nachgeordneten Mannschaften
des Vereins im Punktspielbetrieb während der gesamten Saison einschließlich
evtl. Aufstiegsspiele gesperrt. Als Einsatz gilt auch die Aufstellung als
Ersatzspieler, jedoch nicht die Aufstellung als Einzelspieler.
Der Einsatz eines/einer nach diesen Bestimmungen gesperrten Spielers/
Spielerin oder eines/einer Spieler/Spielerin ohne Spielberechtigung wird
als Nichtantritt der Mannschaft gewertet.
Zeitplan/Startzeiten: 9.00 Uhr
Spielergruppenstärke: 3er Spielergruppen
Startreihenfolge: Damen, Herren,
Zusammenstellung der Am 1. Spieltag durch Los, danach nach
Spielergruppen: Tabellenstand in umgekehrter Reihenfolge (6,5,4,3,2,1)
Turnierleitung: stellt der ausrichtende Verein
Schiedsgericht: Die Zusammensetzung des Schiedsgerichts wird
vor Turnierbeginn bekannt gegeben.
Startgebühren: Herrenmannschaften 52,00 Euro
Damenmannschaften 16,00 Euro
Termin für die Fertigstellung
der Anlagen 1 Woche vor Turnierbeginn
Meldungen: bis spätestens 31.08.2009 in schriftlicher Form an den Landessportwart
mit Angabe des Heimspielplatzes
Preise: Damenmannschaften/Herrenmannschaften Platz 1-3 Pok.
Abgabe der Spielerlisten
und Spiel- Die ausgefüllten Spielerlisten und Mannschaftstafeln sind eine
protokolle: Stunde vor Turnierbeginn bei der Platzturnierleitung abzugeben.
Startplan: eine halbe Stunde nach Abgabe der Spielerlisten
Ergebnislisten: werden vom ausrichtenden Verein an folgende
Adressen versendet: Landessportwart, Systembetreuer, Ligaleiter,
Landesjugendwart, Webmaster und alle teilnehmenden Vereine
Sonstiges: Im übrigen gelten die Sportordnung des DMV samt
Zusatz- und Durchführungsbestimmungen
03.08.2009 - 10:24 Uhr
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

 


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

mein-auwi.de (c) 2006 IMPRESSUM     Design & Entwicklung von ebiz-consult.de powered by ebiz-today.de