Forum

Newsletter

Bitte melden Sie sich bei unserem Newsletter an.
Email:
anmelden
abmelden
 

Artikelsuche

Geben Sie einen Suchbegriff ein



ebiz-consult - Die PHP Profis

Zurück   Minigolf-Welt > Minigolf - vom Volkssport zum Leistungssport > Quo Vadis, Minigolf?

Quo Vadis, Minigolf? Wie geht´s mit unserem Sport weiter? Hier ist jede Menge Platz für Visionen und Innovation. Wie kann Minigolf mit den Trendsportarten als Konkurrenz mithalten? Wie begeistere ich Jugendliche fürs Minigolfen? Was findet Ihr toll an der Verbandsarbeit, was weniger toll? Es gibt soviel Gutes - Hauptsache, man tut es. :)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.12.2014, 07:19
bärliner bärliner ist offline
Aufreißertyp
 
Registriert seit: 19.12.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1.284
Standard Minigolf an der Spitze einer neuen Bewegung?

Was im Minigolf in einige Bereichen schon Normalität ist und mit den neuen Ligen eine Ausweitung erfährt, wird nun auch andere Sportarten beschäftigen:

http://www.tagesspiegel.de/sport/fra.../11116906.html
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.12.2014, 21:25
Benutzerbild von wate
wate wate ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Kiel
Beiträge: 14.204
Standard

Durch das Minigolfen wird auch garantiert keine Frau unfruchtbar.

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.12.2014, 21:58
tg tg ist offline
Pantoffelheld
 
Registriert seit: 22.01.2008
Beiträge: 1.957
Standard

Da wäre ich mir nicht so sicher; allzu intensiven Kontakt zu den Minigolfbällchen sollte man (Mann und Frau) vielleicht vermeiden: http://www.medizin-transparent.at/ph...er-unfruchtbar
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.12.2014, 22:24
ENNE ENNE ist gerade online
Teenager
 
Registriert seit: 01.03.2007
Beiträge: 141
Standard weichmacher

Zitat:
Zitat von tg Beitrag anzeigen
Da wäre ich mir nicht so sicher; allzu intensiven Kontakt zu den Minigolfbällchen sollte man (Mann und Frau) vielleicht vermeiden: http://www.medizin-transparent.at/ph...er-unfruchtbar
Na ja, bei dem Weichmacher bin ich nicht so sicher, aber bei einem bestimmten Produkt in dem Weichmacher mit Sicherheit ein Inhaltsstoff ist, da bin ich mir sicher dass dies "Fruchtbarkeit" verhindern soll.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.12.2014, 22:36
Benutzerbild von wate
wate wate ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Kiel
Beiträge: 14.204
Standard

Günter mag dieses Geplänkel entschuldigen, aber darüber zu diskutieren, ob Minigolf der Nabel der Sportwelt sei, wäre ebenfalls nur witzig.

Wer über die schädliche Wirkung von Minigolfbällen auf den Menschen nachdenkt, sollte auch mal darüber sinnieren, ob Körperflüssigkeiten den Bällen schaden.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.12.2014, 06:53
Der Jan Der Jan ist offline
Nasenbohrer
 
Registriert seit: 24.02.2012
Beiträge: 59
Standard

Anstatt diesen Artikel ernst zu nehmen werden hier wieder nur Witze gemacht, ob der Minigolfsport oder dieMinigolfbälle schädlich für Frauen sein könnten. Klasse!
Ich habe mich schon immer gefragt, welchen körperlichen Nachteil eine Frau bei einer Sportart haben soll, bei der es nicht um Kraft und in erster Linie auch nicht um körperliche Ausdauer geht, sondern um Geschicklichkeit. Zum Glück werden immer mehr gemischte Mannschaften zugelassen, so dass hier gar keine Argumente mehr gesucht werden müssen.
Auch bei anderen Präzisionssportarten wie dem Schießen sehe ich keinen Vorteil bei den Männern. Bei Kraft- und Ausdauersportarten ist das natürlich anders.
Aber Minigolf kann hier eine entscheidende Vorreiterrolle spielen und vielleicht nehmen sich andere Sportverbände ja zukünftig ein Vorbild am Minigolfsport.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.12.2014, 16:41
Benutzerbild von wate
wate wate ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Kiel
Beiträge: 14.204
Standard

Zitat:
Ich habe mich schon immer gefragt, welchen körperlichen Nachteil eine Frau bei einer Sportart haben soll, bei der es nicht um Kraft und in erster Linie auch nicht um körperliche Ausdauer geht, sondern um Geschicklichkeit.
Könnte man so sehen. Bleibt halt nur die Frage, warum die Damenergebnisse im Minigolfsport hinter den Ergebnissen der Männer hinterherhinken. Ausnahmen bestätigen höchstens die Regel.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.01.2015, 19:56
Michael Hoefig Michael Hoefig ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 06.12.2012
Beiträge: 89
Standard

Ich würde hier nee Abkürzung wählen ( den Frustbarkeitsblödsinn ignorier ich) die Frauen spielen auf dem gleichen Niv. nur sind sie es die eure Kinder versorgen während ihr euch auf dem Platz tummelt, , ich sage nur Trainingsrückstand.
Es gibt sicherlich einige M die niemals von Frauen auf Dauer geschlagen werden, jedoch ist die Leistung der Frauen deutlich höher zu bewerten, denn sie organisieren Haushal, Familie,Job usw, und wenn dann noch Zeit ist Training.

Und was macht M ----TRAINING.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.01.2015, 20:33
Benutzerbild von Kate
Kate Kate ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 19.12.2006
Ort: Im Bergischen Land
Beiträge: 3.189
Standard

Zitat:
Zitat von Michael Hoefig Beitrag anzeigen
Ich würde hier nee Abkürzung wählen ( den Frustbarkeitsblödsinn ignorier ich) die Frauen spielen auf dem gleichen Niv. nur sind sie es die eure Kinder versorgen während ihr euch auf dem Platz tummelt, , ich sage nur Trainingsrückstand.
Es gibt sicherlich einige M die niemals von Frauen auf Dauer geschlagen werden, jedoch ist die Leistung der Frauen deutlich höher zu bewerten, denn sie organisieren Haushal, Familie,Job usw, und wenn dann noch Zeit ist Training.

Und was macht M ----TRAINING.
Kann man so stehen lassen!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.01.2015, 19:28
der Münchner der Münchner ist offline
Teenager
 
Registriert seit: 22.12.2006
Beiträge: 222
Standard

Wie im tiefsten Mittelalter. Die Männer jagen und die Frauen passen auf das Haus auf.
Es gibt auch Männer die den Haushalt und die Kinder organisieren (nicht ich, nur ein Beispiel)
Aber meistens wird das doch gemeinsam gemeistert.
Aber wenn man schon Klischees rumschmeisst:
Es könnte auch daran liegen, dass Männer bei sowas mehr Ehrgeiz entwickeln, weil es ein Wettkampf ist und Frauen an unserem Sport eher das Gesellige lieben.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

 


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

mein-auwi.de (c) 2006 IMPRESSUM     Design & Entwicklung von ebiz-consult.de powered by ebiz-today.de