Forum

Newsletter

Bitte melden Sie sich bei unserem Newsletter an.
Email:
anmelden
abmelden
 

Artikelsuche

Geben Sie einen Suchbegriff ein



ebiz-consult - Die PHP Profis

Zurück   Minigolf-Welt > Minigolf - vom Volkssport zum Leistungssport > Quo Vadis, Minigolf?

Quo Vadis, Minigolf? Wie geht´s mit unserem Sport weiter? Hier ist jede Menge Platz für Visionen und Innovation. Wie kann Minigolf mit den Trendsportarten als Konkurrenz mithalten? Wie begeistere ich Jugendliche fürs Minigolfen? Was findet Ihr toll an der Verbandsarbeit, was weniger toll? Es gibt soviel Gutes - Hauptsache, man tut es. :)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 11.01.2017, 21:58
Benutzerbild von Breminho
Breminho Breminho ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 19.08.2010
Ort: Kaarst
Beiträge: 3.260
Standard

Als angemeldeter Ballhändler kann ich dazu nur eines sagen :
Angebot und Nachfrage regeln Preis und Markt.
Einerseits bekomme ich meine Bälle immer los, wenn dem nicht so wäre würde ich keine mehr produzieren lassen.
Andererseits muss ich die Stückzahlen immer mehr senken, sonst werde ich irgendwann auf Bällen sitzen bleiben.
Selbst ein guter Bof ist gegenüber andere Zeiten, kein Selbstläufer mehr. Man sieht das auch am Umdenken der Hersteller, die in den letzten 2 Jahren Ihre Mindestabnahmemengen massiv heruntergefahren haben.
Die Preiserhöhung auf 17 € halte ich persönlich für kontraproduktiv !!! Ich werde so lange mein Produzent meinen Preis hält, auch weiterhin seit Jahren mit meinen Preisen stabil bleiben.

@dirk ich bin sehr häufig Deiner Meinung, aber Deine nicht belegte Preisangabe beim Herstellungspreis pro Ball halte ich für falsch. Außerdem bezweifle ich , dass jeder Hersteller (außer SV) in der selben Fabrik produzieren lässt, denn dann hätten die anderen Hersteller ja auch dieses massive Qualitätsproblem wie 3D. Obwohl, dass auch bei M&G so langsam losgeht...

@der Jan Das ist kein Kartell, sondern ein Oligopol, denn alle "Mitglieder" dieses Oligopols freuen sich , wenn der WMF mit seinemn fragwürdigen Lizenzauflagen den Kreis der Hersteller klein hält, so gibt es keine große Konkurrenz und der Preis bleibt hoch !!
Diese Linzenzauflagen widersprechen deutlich dem EU-Wettbewerbsrecht, wobei auch immer ein Geschmäckle bleibt, dass der Präsident des Verbandes, der diese Bedingungen festlegt, selbst Inhaber einer Herstellerfirma ist.....
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 12.01.2017, 13:38
Benutzerbild von alibaba
alibaba alibaba ist offline
Teenager
 
Registriert seit: 20.12.2007
Ort: Rheinisch Bergischer Kreis
Beiträge: 217
Lächeln Ballpreise

Bei einem ist Bestand in unserem Keller von über 2000 Bällen ist unser Bedarf an unterschiedlichen Bällen zum grösstenTeil gedeckelt.So kann uns die Preiserhöhung erst mal egal sein.Nur langsam kommt der Ballpreis in Regionen wo viele sich zweimal überlegen einen zu kaufen.Problem ist halt nur wenn Schwalbe SV/BOF/MG/Reisinger usw. der beste Ball am Sandkasten in Pusemuckel ist muss ich IHN/Wir ALLE haben.Natürlich kann ein jeder einen aus seiner Retorte finden und einsetzen der diesem um nichts nachsteht.
Es wäre wahrlich auch garnicht so schlimm, der hohe Preis wenn dieser durch Qualität und nicht durch Quantität glänzen würde.
A die Lacke verschlechtern sich
B die Serien unterscheiden sich stark nach Auflagen 1-2-3 usw.
C weiche Bälle lösen sich auch auf ( Beispiel Jochen Schnadt/BoF Winzermark usw.
D diverse Bälle ziehen Blasen am Lack.

Die Werte der Bälle bis auf geringe Ausnahnen gehen bei Wieder Verkäufen unter die hälfte des Neupreises.
Weniger neue und dafür mehr Qualität würde da helfen sonst hilft sich der Markt bekannlich selbst.Siehe Breminho
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 20.01.2017, 21:36
Benutzerbild von Zelebrator
Zelebrator Zelebrator ist offline
Systemkritiker
 
Registriert seit: 11.01.2007
Ort: RUHRPOTT
Beiträge: 526
Standard

Ich hab´ immer 10 Bälle in der Tasche, den Rest leih ich mir dann !
__________________
-Fottball is for you and me, but not for fucking industrie-
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 31.05.2017, 16:11
Der Jan Der Jan ist offline
Nasenbohrer
 
Registriert seit: 24.02.2012
Beiträge: 51
Standard

Hier wurden bereits die Preiserhöhungen 2018 bis 2067 vorweg genommen. Alle, die NICHT rechnen können, sollten hier zuschlagen. Für 60 Euro pro Ball liegt ja sogar knapp über dem Kurs des D01 und D02.
http://www.ebay.de/itm/SV-Golf-BIRDIE-D-01-BIS-BIRDIE-D-20-GL-/142400281482?hash=item2127b7db8a:g:nbIAAOSwcaFZIFS x
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 31.05.2017, 19:15
Benutzerbild von baucoco
baucoco baucoco ist offline
Pantoffelheld
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Luxemburg
Beiträge: 1.655
Standard

Zitat:
Zitat von Der Jan Beitrag anzeigen
Hier wurden bereits die Preiserhöhungen 2018 bis 2067 vorweg genommen. Alle, die NICHT rechnen können, sollten hier zuschlagen. Für 60 Euro pro Ball liegt ja sogar knapp über dem Kurs des D01 und D02.
http://www.ebay.de/itm/SV-Golf-BIRDIE-D-01-BIS-BIRDIE-D-20-GL-/142400281482?hash=item2127b7db8a:g:nbIAAOSwcaFZIFS x
Habe Ihm schon geschrieben und gefragt, ob er sich vielleicht geirrt hat ?? 😡👎
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 02.06.2017, 11:50
Benutzerbild von allesroger
allesroger allesroger ist offline
Nostalgie-Golfer
 
Registriert seit: 29.11.2006
Beiträge: 4.451
Standard

Eines muß auf jeden Fall gelobt werden. Das ist die schier unerschöpfliche Phantasie der Hersteller und Händler, wenn es darum geht neue Bälle zu beschreiben und anzupreisen.
Da werden faktisch nicht vorhandene Unterschiede im mm Bereich herausgekitzelt. Hinzu kommen auch neue "Wunderlacke" etc. Dann gibt es da noch unendlich kombinierbare Parameter - Gewicht, Sprunghöhe, Shore.

Das mündet dann in der zentralen Aussage : " Ein Ball, den es so noch nicht gab".

Hut ab.

* der gemeine Minigolfer kann da nicht mehr durchblicken und kauft, weil es vermeintliche Spitzenkönner auch tun.
__________________
wohne im ältesten Weinort Deutschlands
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 02.06.2017, 12:19
head202 head202 ist offline
Systemkritiker
 
Registriert seit: 24.08.2010
Ort: Im Schatten der Burg, hoch über der Ruhr.
Beiträge: 932
Standard

Es hat noch nie zwei genau gleiche Bälle gegeben. Mindestens die Aufdrucke waren unterschiedlich.

Smit ist die Aussage "den hat es so noch nicht gegeben" in jedem Fall richtig.
__________________
__________________________________________________ _

Wenn Du ich wärst, dann wäre ich lieber Du.

www.minigolf-felderbachtal.de
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 02.06.2017, 12:34
Benutzerbild von allesroger
allesroger allesroger ist offline
Nostalgie-Golfer
 
Registriert seit: 29.11.2006
Beiträge: 4.451
Standard

Zitat:
Zitat von head202 Beitrag anzeigen
Es hat noch nie zwei genau gleiche Bälle gegeben. Mindestens die Aufdrucke waren unterschiedlich.

Smit ist die Aussage "den hat es so noch nicht gegeben" in jedem Fall richtig.
Das meinte ich.
__________________
wohne im ältesten Weinort Deutschlands
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 02.06.2017, 12:39
head202 head202 ist offline
Systemkritiker
 
Registriert seit: 24.08.2010
Ort: Im Schatten der Burg, hoch über der Ruhr.
Beiträge: 932
Standard

Zitat:
Zitat von alibaba Beitrag anzeigen
Bei einem ist Bestand in unserem Keller von über 2000 Bällen ist unser Bedarf an unterschiedlichen Bällen zum grösstenTeil gedeckelt.
Da haben die Hersteller doch ihr Ziel mehr als erreicht oder?
__________________
__________________________________________________ _

Wenn Du ich wärst, dann wäre ich lieber Du.

www.minigolf-felderbachtal.de
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 02.06.2017, 15:17
Benutzerbild von pinkydiver
pinkydiver pinkydiver ist offline
Moderator Bälle, Material
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 17.601
Standard

Zitat:
Zitat von baucoco Beitrag anzeigen
Habe Ihm schon geschrieben und gefragt, ob er sich vielleicht geirrt hat ?? ����
Da ist noch so ein Troll bei eBay unterwegs der ähnliche Preise für einen olivfarbenen B&M A 7 aufruft

http://www.ebay.de/itm/Minigolfball-...AOSwfRdZEJy t

war schon mehrfach drin ohne Gebot

oder der der den Rotpinkt Weißpunkt und Grünpunkt zusammen für 120 los werden wollte, der hats aber dann eingesehen und die für 4,- versteigert
__________________
Das Leben ist zu kurz, um hindurch zu rasen, wenn man nicht manchmal stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

 


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

mein-auwi.de (c) 2006 IMPRESSUM     Design & Entwicklung von ebiz-consult.de powered by ebiz-today.de